Helen Rohrbach • Sopran

Vita

Helen Rohrbach

Die Sopranistin Helen Rohrbach studierte Gesang bei Prof. Monika Bürgener an der Hochschule für Musik in Würzburg und schloss ihr Studium 2010 mit dem Konzertdiplom ab. 2004 gewann sie einen 1. Preis beim Armin-Knab-Wettbewerb. Sie absolvierte Meisterkurse bei Prof. Marga Schiml, Prof. Helena Lazarska, Prof. Irwin Gage, Prof. Helen Donath und Prof. Axel Bauni und arbeitete regelmäßig mit Heidrun Kordes zusammen.

Helen Rohrbach war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Für eine Produktion des Bayerischen Rundfunks nahm sie "Sternensturz" (fünf Lieder für Sopran, Cello, Klavier und Percussion) von Christoph Weinhart auf.

Von 2007 bis 2010 war sie Stimmbildnerin bei der Würzburger Dommusik.

Ihre rege Konzerttätigkeit führt sie an große Konzerthäuser (u.a. Herkulessaal Residenz München, Konzerthaus Berlin, Meistersingerhalle Nürnberg) und Kirchen in Deutschland sowie ins europäische Ausland.

 

© Helen Rohrbach • Sopran    Home   Kontakt   Impressum
mobil